Epocalypse Now Rotating Header Image

Andorra – Arcalis

Italien ist durchfahren und allmählich richtet sich der Blick gen Frankreich, da bietet sich doch ein Blick auf die ein oder andere Etappe an. Und völlig willkürlich fange ich mal an mit… Ach ne, ich hatte schon den Ventoux zumindest erwähnt, also nehme ich mir völlig willkürlich mal Andorra/Arcalis vor. Dieser Schlussanstieg weckt doch bei deutschen Radsportfans Erinnerungen, die Tour de France kehrt 2009 erstmalig an den Berg des Tourgotts zurück! Hier begann 1997 der Triumphzug des Jan Ullrich auf dem Weg nach Paris:

Beim letzten Abstecher 1997 wagte Jan Ullrich einen Alleingang auf dem Schlussstück bis nach Arcalis: Es war gleichbedeutend mit dem Zeitpunkt seiner Machtübernahme.

Und diesen entscheidenden Moment hat natürlich auch ein Fan bei Youtube verewigt:

Aber nicht nur beim Toursieg war dieser Berg entscheidend, auch bei der Spanienrundfahrt 1999 kam diesem Berg entscheidende Bedeutung zu.
Wer ist eigentlich Dirk Klöden?

1 Comment on “Andorra – Arcalis”

  1. #1 Tour de France 2009 – 7. Etappe: Feillu? Nocentini?? | Tour de France | Epocalypse Now | Radsport
    on Jul 10th, 2009 at 22:34

    […] Der Anstieg nach Andorra-Arcalis ist natürlich aus Sicht deutscher Fans der beste, den es bei der Rundfahrt gibt. Und er steht erst […]

Leave a Comment

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de blog-o-rama.de Add to Technorati Favorites Blogverzeichnis blog-o-rama.de blogoscoop 57 Anfragen in 0.503  Sekunden.