Epocalypse Now Rotating Header Image

Giro d’Italia 2009 – 12. Etappe: Einzelzeitfahren

Mal ehrlich, bei dieser Etappe waren doch nur alle gespannt, wie sich Lance Armstrong schlagen würde. Nachdem er sich in den letzten Tagen immer mal wieder bei den Bergwertungen hat sehen lassen, waren die Erwartungen doch gestiegen. Und angesichts seines Schlüsselbeinbruchs sind die knapp zweineinhalb Minuten Rückstand doch verdammt stark. An der Spitze sorgten Menchov und Leipheimer dafür, dass es in den nächsten Tagen noch verdammt spannend wird – schön!

Wirklich erstaunt bin ich dagegen von Michael Rogers, von ihm hatte ich mehr erhofft, nachdem er auf dem dritten Platz lag. Ich hätte es ihm gegönnt, wenn er heute das Rosa Trikot übernommen hätte.

1 Denis Menchov 1:34:29
2 Levi Leipheimer +0:20
3 Stefano Garzelli +1:03
4 Janez Brajkovic +1:14
5 Franco Pellizotti +1:27
6 Danilo Di Luca +1:54
7 Bradley Wiggins +1:59
8 Gabriele Bosisio +2:04
9 Jose Rodolfo Serpa Perez +2:13
10 Marzio Bruseghin +2:17
11 Ivan Basso +2:17
12 Carlos Sastre Candil +2:18
13 Lance Armstrong +2:26
14 Michael Rogers +2:46
15 Giovanni Visconti +2:48

0 Comments on “Giro d’Italia 2009 – 12. Etappe: Einzelzeitfahren”

Leave a Comment

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de blog-o-rama.de Add to Technorati Favorites Blogverzeichnis blog-o-rama.de blogoscoop 55 Anfragen in 0.484  Sekunden.