Epocalypse Now Rotating Header Image

Giro d’Italia 2009: 2. Etappe – Alessandro Petacchi siegt wieder

So ein Sonntagnachmittag ist doch die perfekte Gelegenheit, wenn es für den Tagesausflug nach Triest zu kurzfristig war, ein bisschen im Fernsehen zu verfolgen, was sich bim Giro so tut. Wieder eine Überraschung für mich, Alessandro Petacchi fährt nicht nur wieder, sondern gewinnt auch mal eben die Sprintankunft.

Deutsche Radsport-Fans erlebten leider einen bitteren Moment, als der erste Fahrer von Milram ausfiel. Björn Schröder schreibt über den unglücklichen Sturz von Matthias Russ:

Wie man mir erzählte, soll Matthias ein – wie auch immer – rausgesprungener Gullydeckel zum Verhängnis geworden sein. Einige Fahrer sind noch über den Deckel drüber gekommen, aber Matthias hat es dann ausgehebelt.

Der Rundkurs am Schluss der Etappe war allerdings auch nicht so richtig geschickt. Die Staus an den Kurven jedesmal…

Nachtrag: Nebenbei war heute zu erfahren, dass die 17. Etappe gar nicht bis zum Block House geht, sondern ein paar Kilometer vorher endet. Dabei war der Gedanke an ein Steak so verlockend…

0 Comments on “Giro d’Italia 2009: 2. Etappe – Alessandro Petacchi siegt wieder”

Leave a Comment

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de blog-o-rama.de Add to Technorati Favorites Blogverzeichnis blog-o-rama.de blogoscoop 55 Anfragen in 0.488  Sekunden.