Epocalypse Now Rotating Header Image

Posts Tagged ‘Mannschaftszeitfahren’

Startliste zum Mannschaftszeitfahren

Es geht los, mit dem heutigen Mannschaftszeitfahren ergeben sich die ersten Anzeichen, welches Team stark genug für den Gesamtsieg der Vuelta a España 2011 sein könnte. Leider hat Hilde ja schon angekündigt, dass er nicht um den Gesamtsieg fahren will oder war das nur ein Trick? Die letzten zehn Teams gehen ab kurz vor sechs […]

Startliste zum Mannschaftszeitfahren

Heute wird die Frage beantwortet, ob es vielleicht ein deutscher Fahrer ins Gelbe Trikot schafft. Um 14:30 Uhr geht es los, wenn die Mannschaft Saxo Bank-SunGard von der Rampe rollt und ab 16 Uhr wird es richtig spannen, wenn die letzten Teams zu ihrer Runde starten. Folgende Startzeiten sollte man sich merken: 15:54 Astana 16:01 […]

Tour de France 2011 – 2. Etappe: Mannschaftszeitfahren

Welch eine Ausgangslage, vor dem Mannschaftszeitfahren der Tour 2011! Drei Deutsche sind die jeweils Bestplatzierten in aussichtsreichen Teams. Die Chance zum greifen nah, einen weiteren deutschen Träger des gelben Trikots zu erleben. Mein nicht sonderlich gewagter Tipp ist Linus Gerdemann, aber da er schon seinen Tag in Gelb hatte, würde ich es ganz besonders Andreas […]

Spagat zwischen zwei Randsportarten

Es ist wieder jene Zeit des Jahres, in der sich meine zwei Lieblingssportarten mit wichtigen Ereignissen überschneiden. Während in der Slowakei um den Titel des Weltmeisters im Eishockey gespielt wird, gehen in Italien die Radrennfahrer an den Start, um den Sieg in der ersten großen Rundfahrt des Jahres untereinander auszumachen. Während sich die beiden Sportarten […]

Vuelta a España 2010 – 1. Etappe: Mannschaftszeitfahren in Sevilla

(Moment, kurz nachsehen… Ja, von der 13km Distanz her ist es per Definition kein Prolog, falls diese auf ein Mannschaftszeitfahren überhaupt zutrifft.) Die Vuelta a España 2010 startet zur Abwechslung mal mit einem Late Night Mannschaftszeitfahren und ich muss sagen, nach dem schicken Start auf der Rennstrecke von Assen letztes Jahr, wieder ein toller Auftakt […]

Unfall beim Mannschaftszeitfahren

Ob in der Planungsphase zur Strecke für die nächstjährige Tour jemand auf dieses Video gestoßen ist?

Tour de France 2009 – 4. Etappe: Überraschung, Cancellara bleibt in Gelb!

Etappe 4 – Dienstag 07.07.2009 Montpellier – Montpellier (39 km, Karte, Profil) Durchfahrene Länder: 2 Berge und Höhenprofile: – Orte und Reisetipps: Mal ehrlich, bei den Temperaturen, die im Hochsommer an der französischen Mittelmeerküste herrschen, verzichtet man als Radsportfan doch gerne darauf, sich auch noch mit Sehenswürdigkeiten zu beschäftigen. Und da ein Mannschaftszeitfahren nicht so […]

Giro d’Italia 2009: 1. Etappe – Mannschaftszeitfahren

Interessantes Ergebnis, Columbia-High Road kann das Mannschaftszeitfahren gewinnen, die Astana-Mannschaft um den Lentz zeigt, dass mit ihr zu rechnen ist und das verbliebene deutsche Team Milram fährt einen zehnten Platz ein. Nur die Mannschaft von Bjarne Riis, Team Saxo Bank, ist erstaunlich weit hinten, obwohl mit Fabian Cancellara einer der besten Zeitfahrer dazu gehört. Und […]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de blog-o-rama.de Add to Technorati Favorites Blogverzeichnis blog-o-rama.de blogoscoop 60 Anfragen in 0.566  Sekunden.