Epocalypse Now Rotating Header Image

Tour de France 2009 – 11. Etappe: Nummer Vier

Etappe 11 – 15.07.2009
Vatan – Saint-Fargeau (192 km, Karte, Profil)
Bisher durchfahrene Länder: 4

Berge und Höhenprofile:

Orte und Reisetipps: Ein kurzer Blick auf die Karte – wir sind südöstlich von Orléans – und es ist klar, was uns hier erwartet. Und tatsächlich, wenn man genauer hinguckt, entdeckt man kurz vor dem Zielort an der D955 den Hinweis auf Guédelon. In meinen Bookmarks schlummert seit Jahren der Link zu diesem Bericht des ZDFs, den man immer mal wieder zu sehen bekommt. Da werde ich aus reinem Eigennutz nochmal suchen…

Viele Fotos sind direkt bei der ersten Anlaufstelle Google-Maps verlinkt, Pflicht ist natürlich auch der Wikipedia-Artikel.

Web: letour.com (inkl. Marschtabelle), Wikipedia, cyclingnews

Nachtrag zur Etappe: Muss man sich nach dem vierten Etappensieg durch Mark Cavendish eigentlich schon um Rekorde kümmern? Nein, dazu fehlen ihm noch vier und er hat sich ja eigentlich nur noch den auf den Champs-Élysées vorgenommen.

1. Mark Cavendish (Columbia-HTC)
2. Tyler Farrar (Garmin-Slipstream)
3. Yauheni Hutarovich (Francaise des Jeux)
4. Oscar Freire (Rabobank)
5. Thor Hushovd (Cervélo)

Gelbes Trikot: Rinaldo Nocentini (Ag2R-La Mondiale)
Grünes Trikot: Mark Cavendish (Columbia-HTC)
Bergtrikot: Egoi Martinez (Euskaltel-Euskadi)
Weißes Trikot: Tony Martin (Columbia-HTC)

(Das komplette Ergebnis der 11. Etappe)

0 Comments on “Tour de France 2009 – 11. Etappe: Nummer Vier”

Leave a Comment

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de blog-o-rama.de Add to Technorati Favorites Blogverzeichnis blog-o-rama.de blogoscoop 55 Anfragen in 0.489  Sekunden.